Yoga ist eine Lebensart

„Wenn wir Yoga üben, verändern wir uns. Wir gehen anders mit uns selbst um, und damit auch mit unserer Umwelt.“ Katrin Auwärter

Grundgedanke des Yoga

Yoga ist eine uralte Tradition und kultiviert seit über 3.000 Jahren einen Grundgedanken, im Einklang mit sich selbst zu leben. Yoga beschreibt sowohl den Zustand von einem klaren Geist und einem gesunden, kräftigen Körper als auch den Weg zu diesem Zustand. Schon vor Tausenden von Jahren hatten die Menschen die Sehnsucht danach, nicht anders, als wir es heute tun. Yoga ist keine starre Tradition, sie beruht auf menschlicher Überlieferung von Lehrer zu Schüler und passt sich immer wieder von Neuem an die Bedürfnisse der Menschen in unterschiedlichen Zeiten an.

Yoga ist eine praktische Lebensphilosophie, verbunden mit geistigen und körperlichen Übungen, die dich bewusster und gesünder leben lässt und genau so tief geht, wie du es möchtest. Die Säulen des Yoga sind Atemübung, Meditation, Asana (Körperübung), Entspannung und gesunde Ernährung. Die hohe Wirkkraft der Übungen und schnell spürbare Effekte wie mehr Wohlbefinden, Fitness, Vitalität, Klarheit und Konzentration verhelfen Yoga zu großer Beliebtheit.

Die Yogatradition ist aber auch ein Weg der Disziplin, nicht nur des Körpers, sondern vor allem der Disziplin des Geistes, um sich von Leid zu befreien und ein höheres Bewusstsein zu erreichen. Ein achtsames Training des Körpers mit einer bewussten Ausrichtung des Geistes ist ein höchst wirksamer und heilsamer Weg. Wenn du Yoga übst, veränderst du dich. Du gehst anders mit dir selbst um, und damit auch mit deiner Umwelt. Yoga ist sehr viel und am Ende das, was du daraus machst.

„Yoga is 99% Practice & 1% theory.“ Sri K. Pattabhi Jois

 Was meint er damit? Das bedeutet, dass Verstehen nur durch selbst erworbene Erfahrung möglich ist. Ein Lehrer kann dem Schüler dabei Orientierung geben und soll ihm helfen, eine eigenständige Praxis zu entwickeln, die ihm hilft, das eigene Wesen zu begreifen. Der wahre Lehrer jedoch wohnt im Herzen eines jeden Übenden selbst.

Unsere Yoga Kursangebote

Hier erfährst Du alles über Deine Yoga Individual Kurse

Wir freuen uns auf Deinen Besuch

Viele wunderbare Menschen tragen ihren Teil dazu bei, dass Du in unserem Studio eine gute Zeit hast.

Unser Yogaunterricht

„Nicht der Mensch soll sich dem Yoga anpassen, der Yoga muss sich dem Menschen anpassen.“
T. Krishnamacharya

So individuell wie wir sind, kann auch unsere Yoga Praxis sein, die körperlichen Gegebenheiten, das Alter, die Bedürfnisse und Fähigkeiten jedes Einzelnen respektierend. Bei uns steht deine ganz persönliche Gesundheit immer im Mittelpunkt – physisch, psychisch und emotional.

Unser Yogaunterricht basiert auf der von Dr. Ronald Steiner entwickelten AYI Methode, die Tradition, Innovation und Individualität vereint. Yoga nach der AYI Methode baut eine Brücke zwischen dem traditionellen Übungssystem und den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, insbesondere aus den Bereichen Medizin, Bewegungslehre und Psychologie. Individuelle Modifikationen und therapeutische Sequenzen machen Yoga für jeden Menschen zugänglich, Dich eingeschlossen ;)

Es ist unser Wunsch, dir zu helfen, eine persönliche und regelmäßige Praxis zu kultivieren, in der Du Dein eigenes Potential auf allen Ebenen des menschlichen Daseins entdeckst. Denn nur wer in seiner eigenen Kraft verwurzelt ist, der kann auch für andere da sein. Egal welchen Yogakurs du bei uns besuchst, wir zeigen Dir Möglichkeiten auf, mit denen Du gemäß Deinen Voraussetzungen und Deinem Können Yoga praktizieren kannst.

Den Kern unserer Yogastunden bilden Körperübungen in Kombination mit Atemwahrnehmung und Atemübungen sowie geführte Meditationen und philosophische Themen. Die Übungen sind auf eine sinnvolle Weise fordernd und helfen Dir dabei, Dich körperlich und geistig weiterzuentwickeln und die Erfahrungen daraus in Dein Leben zu übertragen.

So wird Yoga zu einem höchst wirksamen und heilsamen Weg.